Das Prinzip der Wärmepumpe

Wussten Sie schon, dass sich auch in kalten Wintertagen noch genügend Restwärme in der Außenluft befindet, um Ihren Wohnraum noch mollig zu heizen?
Ein Klima1stKlaas Klimagerät mit Wärmepumpentechnik transportiert diese Restwärme der Natur aus Sonne und Erde und wärmt damit Ihr Haus.

Ihr Nutzen:

75% der in der Heizperiode benötigten Heizwärme erhalten Sie durch die Technik der Wärmepumpe zukünftig kostenlos aus der Natur! Lediglich 25% der Energie werden benötigt, um ein Klima1stKlaas Klimagerät mit Wärmepumpentechnik zu betreiben.

Und das Beste:

Das System arbeitet auch umgekehrt. So erhalten Sie in den Sommermonaten eine günstige Klimaanlage. Entspanntes Arbeiten und besser Schlafen können für wenig Geld.
Die Heizkosten sind in den letzten Jahren unaufhörlich gestiegen. Da die Rohstoffvorräte für Gas und Öl nicht mehr steigen werden, wird uns der weitere Preisanstieg leider die nächsten Jahre begleiten. Von der Fachpresse wird dies immer wieder bestätigt. Wir sind der Meinung, da müssen wir was ändern. Die direkte Energiegewinnung aus Sonne, Wind und Wasser ist zwar umweltfreundlich, gestaltet sich aber leider schwierig und oft aufwendig.


Es gibt eine Lösung:

Ein Klimagerät mit Wärmepumpentechnik von Klima1stKlaas!
Ein System mit dem Sie bis zu 75% Heizkosten sparen. Im Winter heizen Sie Ihre Wohnung, im Sommer kühlen Sie ebenfalls auf angenehme Temperaturen. Das Klimagerät lässt sich nahezu überall installieren. Es besteht aus einem Innengerät und einem Außengerät, welche mit Hilfe der mitgelieferten Verbindungsleitungen vom Fachmann miteinander verbunden werden.

Wir bieten für alle unsere Einbaugeräte/Klima-Splitgeräte eine Bundesweite Inbetriebnahmepauschale zum Preis von 199,-€ *(auch individuelle Komplettmontagen gegen Aufpreis möglich) an.
» Informationen finden Sie hier


Wie funktioniert das?

Ganz einfach!
Die in der Außenluft enthaltene Wärme (unabhängig von der Sonne) dient der Wärmepumpe als Grundlage. Diese Wärme ist kostenlos! Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft die Restwärme und transportiert diese nach Innen. Dort wird sie durch einen Wärmetauscher geführt, durch den die Raumluft zirkuliert. Sie nutzen den besten Wärmeträger – nämlich die Luft – als Übertragungsmedium. Ihre sparsame Wärmepumpe arbeitet prinzipiell wie ein Kühlschrank. Der Kühlschrank entzieht den Lebensmitteln die Wärme und gibt diese an der Rückseite in die Raumluft ab.
Die Klima1stKlaas Wärmepumpe entzieht der kalten Außenumgebung ebenfalls die Restwärme und pumpt sie auf eine Temperatur (verdichtet), welche völlig ausreicht, um Ihren Raum auf die Wohlfühltemperatur zu bringen. Sie haben dies sicherlich schonnmal gehört, neu ist nur, dass Sie keine tiefen Bohrungen ins Erdreich oder mehrere hundert Meter lange Schläuche auf dem Grundstück verlegen müssen.


Das Prinzip der Wärmepumpe

Wussten Sie schon, dass sich auch in kalten Wintertagen noch genügend Restwärme in der Außenluft befindet, um Ihren Wohnraum noch mollig zu heizen? Eine Klima1stKlaas Wärmepumpe transportiert diese Restwärme der Natur aus Sonne und Erde und wärmt damit Ihr Haus.
Ihr Nutzen: 75% der in der Heizperiode benötigten Heizwärme erhalten Sie durch die Technik der Wärmepumpe zukünftig kostenlos aus der Natur! Lediglich 25% Energie werden benötigt um die Klima1stKlaas Wärmepumpe zu betreiben!!!

Worin besteht im Einzelnen Ihr Vorteil:

  • bis zu 70% Ersparnis gegenüber Öl, Gas oder Strom
  • im Winter sparsame Heizung, im Sommer Klimaanlage
  • funktioniert neben jedem bestehenden Heizsystem
  • Installation durch Fachfirma in nur 1 Tag
  • platzsparende Designermodelle
  • Fernbedienung
  • Timerfunktion
  • Umweltfreundlich Kühlen und Heizen

Preiswertes Wohlfühlklima im heißen Sommer & im kalten Winter

In einem geschlossenen System zwischen Innen- und Außengerät fließt ozonpotential freies Kältemittel, welches bereits bei geringen Temperaturen und Druck seinen Zustand verändert und innerhalb des Systems verdampft. Es bildet sich ein Kreislauf von Verdampfung, Verdichtung, Verflüssigen und Entspannung.
Auf diese Weise erzeugt die Wärmepumpe z.B. aus 5°C Temperaturen von 35°C, selbst im kältesten Winter wird es bei Ihnen mollig warm. Sie benötigen hierfür nicht mehr als ein wenig Platz für das Innengerät, und die Möglichkeit, das Außengerät in einer Entfernung zwischen 4 und 15 Metern anzubringen.

Und das Beste: Das System arbeitet auch umgekehrt. So erhalten Sie in den Sommermonaten eine günstige Klimaanlage. Entspanntes Arbeiten und besser Schlafen können für wenig Geld.

Kontaktieren Sie uns

0 90 01 / 85 02 80

0,49€ / Min aus dem Festnetz der deutschen Telekom, Mobilfunk abweichend!

Bezahlen mit PayPayl Bezahlen mit PayPal Express
Bezahlen per Vorauskasse Bezahlen per Nachname

Bezahlen mit PayPayl Bezahlen mit PayPal Express Bezahlen per Vorauskasse Bezahlen per Nachname